11.07.2021

19 Stunden Pumpeinsatz am 10.07.2021

Am 10.7. um 00.10 Uhr wurde unser Ortsverband durch die Leitstelle des Landkreises alarmiert. Heftiger Regen hatte im Amtsbereich Mönchgut-Granitz zu Überflutungen geführt.

Mehrere Einsatzstellen wurden zusammen mit den Feuerwehren abgearbeitet. Gegen Mittag entspannte sich die Lage und die Helfer des Ortsverbandes wollten schon den Heimweg antreten. Doch statt nach Hause ging es direkt weiter nach Gingst. 

Auch hier wurden aufgrund starker Regenfälle einige Grundstücke unter Wasser gesetzt. Zusammen mit der Feuerwehr Gingst wurde eine knapp 400 Meter lange Schlauchstrecke durch den Ort verlegt und das Wasser anschließend abgepumpt.

Noch während des Einsatzes in Gingst erfolgte eine weitere Alarmierung. Jetzt ging es nach Binz. Auch hier war Pumpentechnik des Ortsverbandes gefragt. Zwei Einsatzstellen wurden zusammen mit der FF Binz abgearbeitet.

19 Uhr waren die 14 Helfer wieder zurück in der Unterkunft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: