14.04.2019

Einsatz Vollbrand 14.04.2019

Am Sonntag, den 14.04.2019 wurde der Ortsverband ( OV ) Bergen auf Rügen gegen 13:45 Uhr von der Leitstelle alarmiert. Im Ort Volsvitz in der Nähe von Gingst brannte ein Mehrfamilienhaus. Die Helfer des OV sollten die Löschwasserversorgung für die bereits im Einsatz befindlichen Feuerwehren sicherstellen. 

Noch auf der Anfahrt zum Einsatzort stellte sich heraus, dass das reetgedeckte Gebäude leider nicht zu retten ist. Der Einsatzauftrag des OV änderte sich daher in "Abstützen" des Gebäudes. 

Aufgrund der Löscharbeiten, sammelten sich die THW Einsatzkräfte zunächst im Bereitstellungsraum. Als die Lage es schließlich zuließ das Gebäude zu begutachten konnten die THW- Kräfte dem örtlichen Einsatzleiter der Feuerwehr mitteilen, dass ein Abstützen des Gebäudes nicht notwendig ist.

Ein Giebel wurde bereits während der Löscharbeiten mit einem Teleskoplader eingerissen. Der Zweite erwies sich als Standsicher, hier musste nur ein kleiner Teil des oberen Giebels von der Feuerwehr mittels Drehleiter beseitigt werden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: