13.11.2019

Offizieller Spatenstich für Neubau

Am 12.11.2019 fand auf der Baustelle im Tilzower Weg 37 der offizielle Spatenstich für den Neubau des Ortsverbandes statt.

 

Anwesend waren neben einigen Kameraden des THW Bergen auf Rügen auch Vertreter des THW aus Stralsund und Kiel sowie der Amtswehrführer des Amtes Bergen auf Rügen, Herr Frank Blohm und der stellvertretende Wehrführer der Feuerwehr Sehlen, Herr Daniel Lieger.

 

Die Bürgermeisterin Frau Ratzke wandte sich in Ihrer Ansprache vor allem an die ehrenamtlichen Kräfte von THW und Feuerwehr und betonte deren wichtiges Engagement. Sie freue sich darüber, dass das THW an dem Standort in Bergen auf Rügen einen modernen Ortsverband errichten lässt.

 

Der Bauherr, Herr Gernot Engler, gab einen Ausblick auf die kommenden Monate und blickte mit etwas Humor auch auf die lange Planungsphase zurück.
Diese begann bereits im Jahr 2011 und verzögerte sich dann leider immer wieder.

 

Was lange währt wird endlich gut. Und was so lange währt muss richtig gut werden, dachten sich die Kameraden des Ortsverbandes während der Feierstunde. Parallel dazu gingen die Arbeiten auf dem Grundstück weiter. Pünktlich zum Spatenstich gossen Mitarbeiter der Baufirma die Bodenplatte für das Verwaltungsgebäude.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: